Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist und bleibt auch in Zukunft ein wichtiger Schutz für die Sicherung Ihres Einkommens, dennoch ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung auch mit Bürokratie Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragenverbunden und beinhaltet einen langen Katalog über Gesundheitsfragen des Versicherers, welche Sie zu Ihrem Gesundheitszustand beantworten müssen. Für viele ein Hindernis, da sie oftmals einen schnellen und unkomplizierten Schutz suchen. Die Beantwortung vieler detaillierter Risikofragen zur Gesundheit ist allerdings eine Standardprozedur bei einem Großteil der Anbieter. An dieser Hürde scheitern schon etliche Personen, da ihnen aufgrund zu hoher gesundheitlicher Belastungen der Versicherungsschutz verwehrt wird.

Eine Versicherung verzichtet allerdings seit Anfang 2017 auf die Risikofragen zur Gesundheit und bietet seit neustem die Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen an – die LV 1871 BUZ.

Allerdings handelt es sich dabei um keine Berufsunfähigkeitsrente, die Sie versichern können, sondern Sie können mit diesem Tarif Ihre Altersvorsorge retten im Falle einer Berufsunfähigkeit. Sie geben bei Vertragsabschluss an, welche Verträge Sie für das Alter besparen z.B. Alte Leipziger Riester-Rente und einen Fondssparplan und für diese bekommen Sie dann einen Versicherungsschutz nach einer Wartezeit von drei Jahren, wobei bei Unfällen die Wartezeit entfällt.

So muss es bei Antragstellung angegeben werden:

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen

Ansonsten mag man es kaum glauben, bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen der LV 1871 sind keine negativen Punkte zu finden. Auch ist die Antragstellung bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen ganz einfach, da die Gesundheitsfragen entfallen, müssen Sie lediglich ein einziges Kreuz im Formular setzen.

Die Einzelheiten zur Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen möchten wir Ihnen hier auflisten:

  • Das Eintrittsalter für den Tarif zur Sicherung Ihrer Altersvorsorge liegt bei 10 bis 55 Jahren.
  • Die Laufzeitdauer endet mit dem 67 Jahr
  • Die Mindestabsicherungssumme liegt bei 600 Euro und die Höchstabsicherungssumme bei 3.000 Euro (Beiträge p.a.)
  • Keine Gesundheitsfragen/keine Risikogesundheitsprüfung
  • Kurze Wartezeit von drei Jahren.
  • Drei Prozent Beitragsdynamik nach Bedarf möglich.
  • Kein Fragekatalog zum Freizeitverhalten.
  • Keine Fragen zum Rauchverhalten.
Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen

Besonders übersichtlich ist, dass jenes bekannte Berufsgruppenbingo bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen entfällt und lediglich nur in drei Berufsgruppen unterschieden wird:

  • Akademiker
  • kaufmännisch tätige
  • handwerklich

Auch bietet die Absicherung der Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen etwas Spielraum in der Beitragsdynamik. Bei Vertragsabschluss kann festgelegt werden, dass eine drei prozentige Beitragsdynamik integriert wird. So kann schon ab dem zweiten Jahr eine höhere Summe als 250 Euro (z.B. 257,50 Euro) abgesichert werden. Zudem spielen vorherige Ablehnungen in der sogenannten HIS Datei keine Rolle. Lediglich vorherige Ablehnungen beim Konzern selbst können einen möglichen Ausschlussgrund darstellen.

Besonders hervorzuheben ist, dass jegliche persönlichen Fragen zum Body-Mass-Index (BMI) oder zu gefährlichen Hobbys komplett entfallen.

Weitere Fragen zu diesem Tarif von der LV1871 werden Ihnen in den FAQ als PDF beantwortet:

Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen

Ich habe einen Musterkunden eingegeben, welcher 30 Jahre jung ist, Akademiker, 250 € pro Monat zur Rettung seiner Altersvorsorge bei Berufsunfähigkeit absichern möchte bis zum Endalter 67:

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen

Fazit

In der Schlussbetrachtung ist die Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen der LV 1871 eine sehr gute Aktion, da sie für viele Bevölkerungs- und vor allem Berufsgruppen passend ist. Ob als neue Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch als Zusatzversicherung – sie stellt einen optimalen und unkomplizierten Versicherungsschutz dar. Bestens geeignet für die Personen die gesundheitliche Risikofragen scheuen oder aufgrund vieler Vorerkrankungen nicht einfach beantworten können.

Besonders für die Absicherung der eigenen Rente, Altersvorsorge und für den Vermögensaufbau sind Berufsunfähigkeitsversicherungen wichtig. Ob mit oder ohne Gesundheitsfragen sei dahingestellt, dennoch sollte man sich Gedanken um den richtigen Schutz machen.

Für all diejenigen, die eine unkomplizierte Lösung suchen, sei die Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen der LV 1871 wärmstens zu empfehlen.

Wie finden Sie die richtige Absicherung gegen Berufsunfähigkeit?

Laden Sie sich meinen Leitfaden mit den wichtigsten Handlungshilfen für die Selektion einer geeigneten Absicherung gegen Berufsunfähigkeit herunter, das erleichtert Ihnen die Auswahl:

Rückfragen / weitere Unterlagen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Wenn Sie weitere Fragen haben zur Berufsunfähigkeitsversicherung oder ein persönliches Angebot zur BU-Absicherung wünschen, senden Sie mir bitte eine Email zu (info@marco-mahling.de) oder nutzen mein Kontaktformular.

weitere Artikel aus unserem Blog

Anbei ein paar Links zu weiteren Artikeln über das Thema “Berufsunfähigkeitsabsicherung“:

 

Marco Mahling
Über Marco Mahling
Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien. Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.
Ihr Kommentar
  • (will not be published)

*

Newsletter abonnieren