Dread Disease Nürnberger jetzt erhältlich

kein Bild vorhanden

Die Nürnberger Lebensversicherung AG bringt mit dem Dread Disease ErnstfallSchutz ein neues Produkt auf den Markt. Die Dread Disease Nürnberger versichert 50 schwere Erkrankungen, Kinder sind automatisch mitversichert. Versicherungsnehmer wählen zwischen dem Comfort-Tarif und dem Premium-Tarif und können darüber hinaus weitere Leistungsauslöser versichern sowie eine Dynamisierung von Beiträgen und Leistungen vereinbaren. Schwere Erkrankungen mit dem… Read more »

Dread Disease: Der neue Tarif „Cardea Moments“ mit 44 versicherten Krankheiten

kein Bild vorhanden

Das Unternehmen Prismalife hat unter seiner Marke Cardea Life das Produkt Cardea Moments auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um eine selbstständige Dread Disease Versicherung, die 44 Krankheiten, sogenannte Leistungsauslöser, versichert. Mit Eintritt des Leistungsfalls zahlt der Versicherungsgeber eine einmalige Versicherungssumme, wobei über die ausgezahlte Summe frei verfügt werden kann. Welche Leistungen versichert… Read more »

Schwere-Krankheiten-Absicherung oder Berufsunfähigkeitsabsicherung? Oder beides?

kein Bild vorhanden

In Fachartikeln und der gesamten Fachpresse liest man, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Vorsorge die wichtigste Absicherung ist. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine festgelegte monatliche Rente bis zum versicherten Endalter, das in der Versicherungspolice vereinbart wurde. Voraussetzung dafür ist, dass sechs Monate lang, der zuletzt ausgeübte Beruf zu mind. 50% oder mehr nicht mehr ausgeübt werden kann…. Read more »

Dread Disease sinnvoll? Wie ist die Definition einer Dread Disease?

kein Bild vorhanden

Dread Disease sinnvoll um schwere Krankheiten abzusichern als eine Alternative zur BU (=Berufsunfähigkeitsversicherung)? Die Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz „BU“ genannt, sichert den Fall der Berufsunfähigkeit ab. Die „Dread Disease„-Versicherung (DD), auch als Schwere-Krankheiten-Vorsorge bezeichnet, zahlt bei der Diagnose einer im Vertrag festgelegten Krankheit – mit oder ohne anschließender Berufsunfähigkeit. Grundsätzlich ersetzt die DreadDisease nicht die Berufsunfähigkeitsabsicherung, der… Read more »