Absicherung Ihrer Grundfähigkeiten

Das Thema Work-Life-Balance ist ein großes Thema in unserer heutigen Zeit. Der richtige Ausgleich zwischen dem stressigen Berufsalltag und dem Beruf ein wichtiger Faktor. Es gelingt leider nicht jedem seinen Beruf in eine ausgewogene Balance zum Alltag zu bringen. Die Folge sind ein hoher Stresspegel, Depressionen oder auch Burn-Out. In unserer schnelllebigen Zeit, in der immer mehr vom jedem einzelnen abverlangt wird, treten psychische und physische Belastungs-Syndrome immer häufiger auf, welche zum Verlust bestimmter Grundfähigkeiten führen können.

Um solch einem Szenario entgegenzuwirken und sich vor einem möglichen Gehaltsausfall abzusichern, gibt es unterschiedliche Absicherungsmöglichkeiten.

Eine davon ist der Plan D vom Versicherer „Die Dortmunder“, ein Tochterunternehmen vom Volkswohl Bund – ein Versicherungsschutz mit dem Sie Ihre Grundfähigkeiten absichern können. Der sehr große Vorteil ist, dass Sie mit nur einer Frage zur Gesundheit hier die Grundfähigkeiten absichern können. Die Frage lautet:

Die Alternative

Die Dortmunder: Was ist der Plan D genau?

Sehen Sie sich dazu ein kurzes Video an:

 

Die Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung ist der Plan D. Ein Versicherungsschutz für all diejenigen, für die der Fall eintritt, dass der Körper nicht mehr mitmacht. Hier wird dann über den Plan D der Gesellschaft „Die Dortmunder“ eine monatliche Rente vereinbart z.B. 1.500 €, die gezahlt wird, sobald der Versicherte eine der versicherten Fähigkeiten verliert bis zum max. Endalter von 67.

Da sich jeder einzelne durch unterschiedliche Fähigkeiten auszeichnet, sind die Versicherungsmodule demensprechend an diverse Fähigkeiten angepasst und werden eingeteilt in:

  • Plan D9 = für Denker
    • versicherte Grundfähigkeiten: Sehen, geistige Leistungsfähigkeit, Lungenfunktion, Hören, eigenverantwortliches Handeln, Sitzen, Sprechen, Herzfunktion, Schreiben
  • Plan D12 = für Kümmerer
    • versicherte Grundfähigkeiten: zusätzlich zu den in Plan D9 genannten: Hand- und Fingerfertigkeit, Gehen- und Treppensteigen, Stehen
  • Plan D15 = für Anpacker
    • versicherte Grundfähigkeiten: zusätzlich zu den in Plan D9 und Plan D12 genannten: Knien und Bücken, Gleichgewicht, Gebrauch eines Arms

Dabei richtet sich Plan D 9 speziell an Personen, die in Ihrem Alltag viel kommunizieren, am Schreibtisch arbeiten oder kreativ sind.

Plan D12 hingegen ist für Personen gedacht, die sich viel um andere kümmern und viel auf den Beinen sind und speziell auf ihre Hände setzen.

Plan D15 schließlich umfasst dann alle Faktoren und erweitert Hände auch um Beine, Arme, etc.

Laden Sie sich hier einen detaillierten Überblick über die Module runter:

Um den Versicherungsschutz optimal auf jeden einzelnen zuzuschneiden, besteht die Möglichkeit durch einzelne Bausteine neben den allgemeinen Fähigkeiten noch einzelne Risiken zu versichern, die einem besonders wichtig sind. So ist der Plan D noch um drei Bausteine erweiterbar und eingeteilt in:

Die Alternative

Quelle: Die Dortmunder

Der Baustein „Für Entscheider- die Psyche“ richtet sich dabei speziell an Personen, die viel Verantwortung im Alltag tragen und großen Belastungen ausgesetzt sind. Der Baustein hier, ist speziell auf Erkrankungen der Psyche ausgelegt und schützt vor einem Möglichen Ausfall wie z.B. Depressionen.

Laden Sie sich hier den Steckbrief zur Psyche runter:

Der Baustein „Für Vielfahrer – der Führerschein“ ist für alle Personen gedacht, die aus privaten oder beruflichen Gründen viel mit dem Auto unterwegs sind. Sollte aufgrund von gesundheitlichen Beschwerden der Führerschein entzogen werden, so erhält der Versicherer durch den Baustein seine Leistungen.

Der letzte Baustein „Für Versorger – das Pflege Plus“ umfasst Leistungen die im Falle eines Pflegefalls eintreten sollten. Sollten Sie während der Vertragslaufzeit dement oder pflegebedürftig werden, so übernimmt der Baustein ihre zusätzliche Pflegerente.

Welcher Baustein für Sie der richtige ist und wie Sie Ihre Grundfähigkeit im Falle der Ablehnung einer Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten können, erkläre ich Ihnen auch gerne in einem persönlichen Gespräch. Zögern Sie nicht ihre wichtigsten Fähigkeiten so schnell wie möglich abzusichern.

Unterlagen zum Download als PDF vom Plan D

Hier können Sie sich die Versicherungsbedingungen vom Plan D downloaden:

Alles Weitere über den Plan D können Sie hier im Glossar nachlesen und in den Annahmerichtlinien:

Beitragsvergleich Die Dortmunder Plan D9 zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Anbei ein Musterbeispiel über die Beiträge für einen Musterkunden mit folgenden Eckdaten: Geburtsdatum 31.07.1987, 1.500 € mtl. Rente, Endalter 67, Akademiker (Elektoingenieur), Beginn 01.12.2017

Die Dortmunder Plan D9: 43,42 € Zahlbeitrag / 58,67 € Bruttobeitrag

  • Baustein die Psyche: 20,48 € pro Monat
  • Baustein der Führerschein: 7,94 € pro Monat
  • Baustein Pflege Plus: 19,95 € pro Monat

Eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung kostet pro Monat anhand verschiedener Beispiele:

  • Canada Life: 50,87 € Zahlbeitrag / 50,87 € Bruttobeitrag
  • Stuttgarter: 53,66 € Zahlbeitrag / 81,31 € Bruttobeitrag
  • Basler: 54,08 € Zahlbeitrag / 72,11 € Bruttobeitrag
  • SwissLife: 54,25 € Zahlbeitrag / 84,77 € Bruttobeitrag
  • WWK: 57,97 € Zahlbeitrag / 115,94 € Bruttobeitrag
  • HDI: 61,09 € Zahlbeitrag / 81,46 € Bruttobeitrag
  • Alte Leipziger: 67,94 € Zahlbeitrag / 87,11 € Bruttobeitrag

Angebot Die Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Wenn Sie weitere Fragen haben zum Plan D der Dortmunder Versicherung oder ein persönliches Angebot zu dieser Alternative für die Berufsunfähigkeitsversicherung wünschen, senden Sie mir bitte eine Email zu (info@marco-mahling.de) oder nutzen mein Kontaktformular.

Wie finden Sie die richtige Absicherung gegen Berufsunfähigkeit?

Laden Sie sich meinen Leitfaden mit den wichtigsten Handlungshilfen für die Selektion einer geeigneten Absicherung gegen Berufsunfähigkeit herunter, das erleichtert Ihnen die Auswahl:

weitere Artikel aus unserem Blog

Anbei ein paar Links zu weiteren Artikeln über das Thema “Berufsunfähigkeitsabsicherung“:

 

Marco Mahling
Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien. Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

Ein Kommentar zu “Die Alternative für alle, die keine Berufsunfähigkeitsversicherung bekommen: Mit dem Plan D zur Absicherung”

    Ihr Kommentar
    • (will not be published)

    *

    Newsletter abonnieren