Dread Disease Nürnberger jetzt erhältlich

Rate this post

Dread Disease Nürnberger

Die Nürnberger Lebensversicherung AG bringt mit dem Dread Disease ErnstfallSchutz ein neues Produkt auf den Markt. Die Dread Disease Nürnberger versichert 50 schwere Erkrankungen, Kinder sind automatisch mitversichert. Versicherungsnehmer wählen zwischen dem Comfort-Tarif und dem Premium-Tarif und können darüber hinaus weitere Leistungsauslöser versichern sowie eine Dynamisierung von Beiträgen und Leistungen vereinbaren.

Schwere Erkrankungen mit dem Nürnberger ErnstfallSchutz absichern

Jedes Jahr erkranken mehr als eine Million Menschen in Deutschland schwer, rund eine halbe Million davon an Krebs. Krebserkrankungen und andere schwere Erkrankungen ziehen Folgekosten nach sich. Dazu gehören zum Beispiel berufliche Auszeiten, teure Behandlungskosten oder notwendige Umbauten in der Wohnung, im Haus oder im Auto. Diesem Bedarf an einem erhöhten Versicherungsschutz trägt der ErnstfallSchutz Nürnberger Versicherung Rechnung.

Das versichert der Dread Disease ErnstfallSchutz

Der neue ErnstfallSchutz Nürnberger Versicherung zahlt nach Ablauf einer vierzehn Tage dauernden Karenzzeit eine Kapitalleistung in der mit dem Versicherungsnehmer vereinbarten Höhe. Die maximale Höhe der Versicherungssumme der Dread Disease Nürnberger liegt bei 3 Millionen Euro. In der Ernstfallschutz Nürnberger Versicherung versichert sind insgesamt 50 Leistungsauslöser aus diesen Bereichen:

  • Herz- und KreislauferkrankungenDread Disease Nürnberger
  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Gutartige und bösartige Tumore
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Verlust von Fähigkeiten sowie Koma
  • Erkrankungen des Blutes, der blutbildenden Organe und Infektionen sowie
  • Verletzungen

Zu den vier am häufigsten auftretenden Erkrankungen gehören Herzinfarkt, Schlaganfall, invasiv wachsender Krebs und Multiple Sklerose, bei denen der Nürnberger ErnstfallSchutz bereits bei einer weniger starken Ausprägung eine Teilsumme auszahlt. Tritt als Folge der Erkrankung der Tod des Versicherungsnehmers ein, wird die mit der Dread Disease Nürnberger versicherte Todesfallsumme an die Hinterbliebenen ausgezahlt.

ErnstfallSchutz Nürnberger Versicherung: Comfort und Premium

Beim Nürnberger ErnstfallSchutz können Versicherungsnehmer zwischen zwei Varianten wählen, zwischen dem Comfort-Tarif und dem Premium-Tarif. Der Premium-Tarif der Dread Disease ErnstfallSchutz geht über den Versicherungsschutz des Comfort-Tarifs hinaus und bietet einen Zweitschutz. Das bedeutet, dass der Versicherungsnehmer auch für eine weitere der genannten Erkrankungen Versicherungsschutz genießt und die im Nürnberger ErnstfallSchutz versicherte Summe ein zweites Mal ausgezahlt wird. Der Premium-Tarif der Dread Disease Nürnberger bietet außerdem eine SofortHilfe sowie Assistance-Leistungen. Die SofortHilfe besteht in einer Vorauszahlung auf die Versicherungssumme, sobald dem Versicherungsnehmer die Diagnose vorliegt. Mit den Assistance-Leistungen hat er außerdem die Möglichkeit, sich über eine Telefonhotline fachärztlich beraten zu lassen.

Kinder sind im Nürnberger ErnstfallSchutz mitversichert

Kinder sind in beiden Tarifen – Comfort-Tarif und Premium-Tarif – von der Geburt bis zum 18. Geburtstag automatisch mitversichert. Das bedeutet, dass der Nürnberger ErnstfallSchutz auch bei angeborenen Erkrankungen greift, die nicht pränatal diagnostiziert wurden. Erkrankt ein Kind schwer, zahlt der ErnstfallSchutz Nürnberger Versicherung 50 Prozent der Versicherungssumme aus. Das sind für jedes Kind maximal 35.000 Euro und für alle Kinder zusammen maximal 50 Prozent der vereinbarten Versicherungssumme. Eine zusätzliche Absicherung sowohl für Kinder als auch für den Versicherungsnehmer bietet der Zusatzbaustein der Dread Disease Nürnberger mit acht weiteren Leistungsvoraussetzungen. Dazu gehören unter anderem ein schwerer Herzfehler, eine durch Viren verursachte Gehirnentzündung und Mukoviszidose, die bei Kindern bis zum 18. Geburtstag versichert werden.

Beim Nürnberger ErnstfallSchutz ist der Bruttobeitrag für die gesamte Laufzeit des Vertrages garantiert. Eine dynamische Anpassung von Beitrag und Leistung kann ebenso vereinbart werden wie Beitragsfreiheit im Falle von Berufsunfähigkeit und Pflegebedürftigkeit sowie ein Versicherungsschutz im Dread Disease ErnstfallSchutz bis zu einem Alter von 100 Jahren.

weitere Fragen zu diesem Thema

Wenn Sie weitere Fragen haben zur Dread Disease oder einen Vergleich verschiedener Anbieter wünschen, senden Sie mir bitte eine E-Mail zu (info@marco-mahling.de) oder nutzen mein Kontaktformular.

weitere Artikel auf meinem Blog:

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

3 Kommentare zu “Dread Disease Nürnberger jetzt erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.