Forexhandel light – vollkommen Risikolos in die Welt des Devisenhandels reinschaun

Der Devisenhandel gilt aufgrund der vielen und kurzlebigen Schwankungen, denen Währungen weltweit immer wieder unterworfen sind, als einer der Devisenhandelspekulativsten Märkte weltweit. Das birgt natürlich immer ein breites Risiko – aber auch die Chance für diejenigen, die sich wirklich gut auskennen schon mit vergleichsweise kleinen Summen recht hohe Gewinne einzufahren. Doch, wie bei den meisten anderen Handelsformen wenn man selbst in Aktien, Wertpapiere oder eben Devisen investieren will, bedarf es auch hier einer gewissen Erfahrungen, um Schwankungen am Markt schnell und effektiv zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen oder aber passende Kaufaktionen einläuten zu können. Solche Lernphasen sind in der Regel mit dem größten Risiko verbunden – zahlt man doch in diesen Phasen oftmals das gefürchtete Lehrgeld. Doch gerade im Forexhandel gibt es optimale Möglichkeiten, diese Problematik zu umgehen.

Auf die Informationen kommt es an beim Devisenhandel

Wie auch beim Handel mit Aktien und Wertpapieren braucht man für den Devisenhandel ein Depot bzw. einen Broker, über den man die entsprechenden Handelsgeschäfte abwickeln kann. Die meisten Anleger entscheiden sich heute für einen Online-Broker. Hier bekommt man oftmals verschiedene Hilfsmittel und Tools an die Hand mit denen man erfolgreich Traden kann. So zum Beispiel Tools, die für eine schnelle Information sorgen, wenn es irgendwo auf der Welt ein Ereignis gibt, dass Einfluss auf den Kurs einer Währung haben kann. Und solche Ereignisse können vielfältig sein. Vom Ausbruch eines Krieges oder anderer Innerer Unruhen über Naturkatastrophen, Wirtschaftskrisen und Schuldenkrisen, die eine Währung im Kurs stark fallen lassen können bis hin zu wirtschaftlich lukrativen Verträgen, besonderen Errungenschaften oder Ankündigungen aus der Wissenschaft, Wirtschaft oder Politik, die einen Währungskurs auch schnell erheblich steigen lassen können. In diesem Fall ist die Aussage „Wissen ist Macht“ also gar nicht so verkehrt – die Macht sein Geld so anzulegen, dass es wirklich gewinnbringend arbeiten kann.

Ein wirklich guter Broker nimmt Sie nicht nur an die Hand – er bringt Ihnen bei eigenständig zu laufen

Und das ohne einen Schnellkurs oder ähnliches. Nein, er ermöglicht es Ihnen risikolos erste eigene Erfahrungen zu machen. Mit einem sogenannten Demokonto haben Sie die Möglichkeit, Käufe und Verkäufe mit echten Kursen vorzunehmen. Im Prinzip handeln Sie ganz normal am Forexmarkt – nur dass Sie lediglich mit Spielgeld handeln. Die Kurse und Entwicklungen entsprechen aber zu 100 % den tatsächlichen Gegebenheiten auf den Weltmärkten. So geben gute Broker Ihnen die Möglichkeit für sich auszutesten, ob der Forexhandel wirklich etwas für Sie ist. Vielleicht haben Sie ja ein Händchen für den Handel mit Devisen und können so für den einen oder anderen Zuwachs auf Ihrer Vermögensseite hinarbeiten.

Die Auswahl an Brokern ist riesig – da muss ein passender Vergleich her

Das gute am Informationszeitalter ist, dass man eine Vielzahl von Informationen von nahezu überall auf der Welt aus abrufen kann. So findet man im Internet natürlich auch eine Vielzahl von Testberichten und Vergleichsportalen, auf denen alles Mögliche miteinander verglichen wird. So auch Forexbroker. Eines der führenden Portale in Sachen Brokervergleich ist deutschefxbroker.de. Hier finden mit Sicherheit auch Sie den passenden Broker für Ihre Investitionsideen im Bereich Forexhandel.

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.