Signal Iduna
Versicherung Gruppe

 

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie mit mir persönlich!

Jetzt Kontakt aufnehmen - Hier klicken!

1. Auf den Button klicken
2. Anfrage stellen
3. Rückruf innerhalb von 24 Stunden
4. Antworten erhalten, die auf Ihre Situation passt!

Signal Iduna Gruppe

Direkt zur Signal Iduna Gruppe Webseite

Bei der Signal Iduna Gruppe handelt es sich um ein Unternehmen, dass Gründung im Jahr 1907 erfolgte. Zur damaligen Zeit war es die Iduna Nova, die auf Signal Iduna dem Markt präsentiert wurde. Entstanden ist sie, nachdem von einigen selbstsändigen Handwerkern und Gewerbetreibenden dazu ausging. Gegründet wurde eine Kranken- und Sterbekasse mit Sitz in Hamburg.

Eine Gründung mit Folgewirkung

Es begann eine Entwicklung, die viel nach sich ziehen sollte. Bereits ein Jahr war die Iduna Nova schon auf dem damaligen Markt aktiv, als Handwerksmeister aus Dortmund sich mit einer ähnlichen Unterstützungskasse beschäftigten. Gegründet wurde eine Unterstützungskasse für Kranke. Eine besondere Rolle kam in diesem Zusammenhang der Gewerbekammer von Hamburg zu, bei der es sich heute um die Handwerkskammer Hamburg handelt. Noch heute hat die Kammer ein Mitsprache- und Aufsichtsrecht.

Die Signal Iduna Versicherung in heutiger Zeit

Heute wird das Bild von unterschiedlichen Formen im Unternehmen bestimmt. Zum einen gibt es den Versicherungsverein und dann wieder die Aktiengesellschaft. Grundlage für diese Konstruktion sind steuerliche und rechtliche Gründe, wobei eine Börsennotierung nicht gegeben ist. Offen ist die Versicherung inzwischen für alle Kreise der Bevölkerung, was nicht immer so war.

Doch werden auch heute noch bei der Signal Iduna Versicherung die Traditionen gepflegt, wozu die Verbindungen zum Gewerbe, Handel oder zum Handwerk gehören. Von sich Reden macht die Gruppe auch noch aus anderer Sicht, da inzwischen das Dortmunder Westfalenstadion in den Signal Iduna Park umbenannt wurde. Die Namensrechte an dem Stadion hat die Signal Iduna Versicherung bis zur Mitte des Jahres 2021 für sich erworben.

Die Palette des Angebotes der Versicherungen

Das breite Angebot der Signal Iduna Versicherung umfasst unter anderem Versicherungen, mit denen der Arbeitnehmer besser geschützt wird. So wird an die Absicherung der Arbeitskraft ebenso gedacht wie an die Altersversorgung. Ferner werden Versicherung im Hinblick auf die Gesundheit angeboten. Ganz besonders wichtig sind dabei der Hinterbliebenenschutz sowie die Pflegeabsicherung. Zu den weiteren wichtigen Versicherungen gehören unter anderem die zum Thema Recht, Reise und Unfall. Natürlich haben Interessierte dabei die Möglichkeit, eine Versicherung auch Online abzuschließen.

Das genaue Bild der Signal Iduna Versicherung

Es handelt sich um vier so genannte Obergesellschaften, die das Bild der Gruppe bestimmen:

  • SIGNAL Krankenversicherung a. G und die SIGNAL Unfallversicherung a. G., die ihren Sitz in Dortmund haben
  • IDUNA Vereinigte Lebensversicherung aG mit Aufgabenschwerpunkt für Handwerk, Handel und Gewerbe sowie dem Sitz in Hamburg
  • Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G mit Standort in Hamburg

Kontaktdaten Signal Iduna Versicherung und Bausparkasse

Zu erreichen sind die Mitarbeiter der Signal Iduna Versicherung unter den folgenden Anschriften:

Joseph-Scherer-Straße 3
44139 Dortmund

Telefon: 0231 135-0
Telefax: 0231 135-4638

Neue Rabenstraße 15-19
20354 Hamburg

Telefon: 040 4124-0
Telefax: 040 4124-2958

E-Mail: [email protected]
Internet: www.signal-iduna.de

>
Ausgezeichnet.org