Ihr Experte für Versicherungen
und Finanzen aus München

  • Nachhaltige Beratung auf höchstem Niveau!
  • Immer individuell, vertrauensvoll und persönlich!
  • TOP Finanzberater Deutschlands!
  • Zertifizierte und geprüfte Beratungsqualität!
  • Garantierte Reaktion innerhalb von 24 Stunden!

Wüstenrot Bausparkasse

Im Jahre 1921 wurde die Vorgängerin der heutigen Wüstenrot Bausparkasse gegründet. Gründer war der methodistische Laienprediger Georg Kropp aus dem kleinen Ort Wüstenrot BausparkasseWüstenrot. Die Wüstenrot Bausparkasse gilt als Erfinderin des Bausparens im Eigenheimbau. Dem Leitmotiv bzw. der Grundidee „Hilfe zur Selbsthilfe“ verhalf sie so zum Durchbruch. Die private Bausparkasse mit Sitz in Ludwigsburg ist eine der größten heutigen Bausparkassen. Wüstenrot belegte im Jahre 2012 anhand der Höhe ihres Bausparneugeschäftes den zweiten Platz bei den privaten Bausparkassen.

Chronologie der Wüstenrot Bausparkasse

Georg Kropp – Kriegsberichterstatter im Ersten Weltkrieg, Naturliebhaber und Drogist – gründete im Jahre 1921 die Bausparkasse der Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot (GdF), nahe Heilbronn im kleinen Ort Wüstenrot. Der tiefere Sinn der GdF wurde im Gründungsprotokoll 1921 vom Gründer Georg Kropp wie folgt festgehalten: „Auf Grundlage praktischen Tat-Christentums und praktischer Bodenreform aufgebaute Gemeinnützige Arbeits- und Lebensgemeinschaft zur Schaffung erleichterter Daseins- und Wohnmöglichkeiten.“ In den Jahren 1924 und 1925 war der Gründer Georg Kropp Geschäftsführer der GdF. 1926 wurde er Vorsitzender des Aufsichtsrates. In der Zeit nach der Gründung waren nur sechs Mitarbeiter angestellt. Bereits 1926 waren 300 Mitarbeiter beschäftigt. Heute sind bei der Wüstenrot Bausparkasse 2093 Mitarbeiter bedienstet.

Der Sitz des Unternehmens befindet sich seit 1930 in Ludwigsburg. 1949 wurde die Hausbau Wüstenrot und 1968 die Wüstenrot Bank gegründet. In das Geschäft mit Lebensversicherungen stieg das Unternehmen 1969 mit der „Wüstenrot Lebensversicherung“ ein. Das stellt die Gründung der Tochtergesellschaft für Lebensversicherungen dar. Im Jahre 2000 wurde die Wüstenrot Lebensversicherung von der Württembergische Lebensversicherung AG übernommen. Die Wüstenrot Bank AG (WB) und Wüstenrot Hypothekenbank AG (WHYP) vereinigten sich 2005 zur Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank (WBP).

Wirtschaftsdaten

Nach Fusionen ist die Wüstenrot Bausparkasse die zweitgrößte Bausparkasse Deutschlands. Bei der Wüstenrot Bausparkasse sind 2012 2093 Innendienst-Mitarbeiter in Wüstenrot Service-Centern beschäftigt. Diese Mitarbeiter werden von ca. 3 000 Außendienstpartnern der Württembergischen unterstützt. 2012 erwirtschafteten die Mitarbeiter die Rekordsumme von 12,2 Mill. Euro mit neu abgeschlossenen Bausparverträgen. Das stellt eine Bestmarke unter den zehn Top-Versicherern dar. Der Gesamtvertragsbestand an Bausparverträgen der Wüstenrot Bausparkasse beträgt 2012 3,6 Millionen Verträge mit einer Bausparsumme von insgesamt 105,5 Milliarden Euro.

Produktlinien der Wüstenrot Bausparkasse

Die Wüstenrot Bausparkasse ist in zwei Geschäftszweigen aktiv, der Bausparkasse und in Versicherungen. Diese beiden Geschäftsfelder beinhalten die Bereiche Absicherung, Vermögensbildung, Risikoschutz und Wohneigentum. Finanzprodukte des Geschäftszweiges Bausparkasse sind u.a Baufinanzierungen, Bausparen, Giro- und Tagesgeldkonten und Privatkredite.

Der Geschäftszweig Versicherungen beinhaltet die Versicherungsprodukte wie Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherungen, Altersvorsorge und Berufsunfähigkeits-Versicherungen, Kfz-Versicherungen, Hausrat- und Wohngebäudeversicherung, Unfallversicherungen sowie Kranken- und Pflegeversicherungen. Als zusätzliches Angebot gibt es Vorteilspakete, wie check in junior oder Privat60plus. Der Geschäftszweig Bausparkasse überzeugt mit flexiblen und modern ausgerichteten Bauspartarifen, die den Kunden angepasst sind.

Weiteres punktet die Bausparkasse mit bedarfsgerecht kombinierten Vorausdarlehen und Zwischenkrediten für die private Baufinanzierung. Das Tarifangebot im Geschäftszweig Versicherungen ist breit angelegt. Das ermöglicht eine schnelle Hilfe bei Krankheit, Unfall und Tod. Ein ertragreicher und langfristiger Vermögensaufbau wird durch staatlich geförderte und fondsgebundene Lebensversicherungen gewährleistet.

Mit Hilfe des Strategieprogrammes „W&W 2015“ will die Wüstenrot Bausparkasse ihr gesamtes operatives Geschäftsmodell den neuen Marktbedingungen anpassen. Im Fokus stehen neue Bausparprodukte und Finanzierungsbausteine, die einfacher und effizienter in der Abwicklung sind.

Kontaktdaten Wüstenrot Bausparkasse

Wüstenrot Bausparkasse AG
Wüstenrotstraße 1
71638 Ludwigsburg

Telefonnummer: 07141 / 16 – 0
Faxnummer: 07141 / 16 – 4094

Email: [email protected]
Internet: www.wuestenrot.de

Ausgezeichnet.org