Kapitalaufbau im Versicherungsmantel: Der Fondssparplan Helvetia CleVesto Favorites

5 (100%) 1 vote

In der Anlageberatung können sich Kapitalanlagen im Versicherungsmantel als durchaus sinnvoll erweisen, sofern man den passenden Anbieter wählt. Als geeignete Option sollte in diesem Zusammenhang unbedingt der kostengünstige und überschaubare Fondssparplan Helvetia Clevesto Favorites der renommierten Schweizer Versicherungsgesellschaft Helvetia in Betracht gezogen werden. Attraktive Anlagevarianten ermöglichen einen steuerlich geförderten, kostengünstigen und transparenten Vermögensaufbau und machen den Sparplan im Versicherungsmantel zur idealen Alternative zu klassischen Geldanlagen.

Die Helvetia Clevesto Favorites ermöglicht die Abstimmung auf individuelle Sparziele, die selbstständige Bestimmung von Anlagefaktoren wie Sicherheit und Rendite, die volle Kontrolle des Investments durch beispielsweise Mischfonds und den flexiblen Zugriff auf das Kapital bzw. Entnahme-möglichkeiten. 

Als Sparplan, Einmalanlage oder in Kombination bietet der Fondssparplan Helvetia CleVesto Favorites eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten im Vermögenssaufbau wie zum Beispiel als Alters-und/oder Kindervorsorge, als steuerpriviligierte Investition sowie bei mittelfristigen Anlagezielen.

Die Vorteile von Helvetia CleVesto Favorites in der Übersicht:

  • mehr als 300 aktiv gemanagte Einzelfonds und passiv gemanagte Indexfonds (ETF)
  • breitgefächertes Produktangebot an Fonds (Aktienfonds, Rentenfonds, Mischfonds, indexorientierte Fonds)
  • günstige Einstiegsprämie ab bereits 30 Euro monatlich 
  • zusätzliche einmalige Zahlungen ab 2.000 Euro flexibel möglich
  • keine Abschlusskosten
  • keine zusätzliche Berechnung von Ausgabeaufschlägen und Depotgebühren
  • flexible und kostenfreie Entnahmemöglichkeiten (10% des Kapitals vertraglich gebunden)
  • flexible Anlageänderungen kostenfrei möglich
  • relativ einfacher Fondswechsel möglich
  • relativ einfache Beantragung, keine Mindestlaufzeit oder Anlagedauer
  • niedrige Verwaltungskosten
  • eindeutige Steuervorteile sowie keine Versteuerung bei Fondswechsel
  • Möglichkeit bei niedriger Prämie 10 Fonds gleichzeitig zu besparen
  • Vertragsauflösungsgebühr 150€ (in den ersten 5 Jahren), danach kostenfrei
  • Beitragsfreistellung jederzeit möglich

Die Fondspalette der Helvetia CleVesto Favorites ist weit gefächert und wird stetig ausgebaut.  Es stehen Ihnen mehr als 300 aktiv gemanagte Einzelfonds und passiv gemanagte Indexfonds (ETF) mit verschiedenen Anlagevarianten und -schwerpunkten zur Verfügung.  Bereits ab einem monatlichen Beitrag von 30 Euro können Sie bis zu zehn Einzelfonds verschiedener Anlageklassen und Anbieter wählen.

Das aktuelle Fondsuniversum steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Sogar die gemanagten Depots werden empfohlen, welche sogar Verbraucherschützer wie Stiftung Warentest und Finanztipp als kostengünstige Anlagealternative nahelegen. Sie können die Fonds selbst wählen oder die Auswahl der Anlage den Fondsexperten (Advisern) überlassen, in diesem Fall stehen Ihnen 5 gemanagte Anlagestrategien zur Verfügung.

Helvetia CleVesto Favorites

Durch die Investition in mehrere unterschiedliche Fonds wird langfristig das Anlagerisiko minimiert, da eventuelle Verluste durch eine Anlageklasse durch die andere ausgeglichen werden können. 

Helvetia CleVesto Favorites

Steuervorteil der Fondspolicen

Eindeutiger und größter Vorteil des Fondssparplans im Versicherungsmantel sind die Steuereinsparungen, denn anders als bei normalen Fondsdepots müssen Anleger im Rahmen einer Fondspolice ihre Erträge (Zins- und Dividendenerträge) jährlich nicht versteuern. Das Gleiche gilt für Kursgewinne beim Fondswechsel.

Gesetzt den Fall, Sie investieren 10.000 Euro in einen Fond, der innerhalb eines Jahres um 20 % ansteigt und Ihnen somit 12.000 Euro Guthaben und 2.000 Euro Gewinn bringt. Sollten Sie beschließen, sich den Gewinn zu sichern oder in einen anderen Fond zu investieren, würde im Gegensatz zur direkten Anlage in Fondsdepots keine Abgeltungsteuer (zuzüglich Solidaritäts-zuschlag und ggf. Kirchensteuer) auf die 2.000 Euro entfallen. In diesem Fall könnte die Abgeltungssteuer bis zu 27,99 % betragen, womit Sie von Ihrem Gewinn bis zu 559 Euro Steuern zahlen müssten. 

Die fondsgebundene Police garantiert Ihnen den steuerlich verlustfreien Fondswechsel und ermöglicht Ihnen diesen Steuervorteil bei jeder gewünschten Umschichtung (bedenken Sie, dass der Steuerfreibetrag von 801 Euro schnell ausgeschöpft ist). 

Bei der im Mantel der Versicherung entfallenden Abgeltungsteuer können die jährlichen Ausschüttungen über die Laufzeit wachsen ehe die Besteuerung bei Entnahme greift. Der Zinseszinseffekt wird somit gegenüber normalen Fondssparern voll ausgeschöpft. Zudem ist die Auszahlung im Rentenalter steuerlich begünstigt.

Helvetia CleVesto Favorites

Anhand der folgenden Tabelle können Sie zwischen einem normalen Fondsdepot (Fondssparplan) und dem Fondsangebot des Versicherers (hier: Heveltia CleVesto Favorites) vergleichen:

Helvetia CleVesto Favorites

Im Vergleich ergibt sich, dass sich bei langfristiger Laufzeit und ständiger Verfügbarkeit die flexible Fondspolice als renditestärker als die Direktanlage erweißt.

Helvetia CleVesto Favorites

Sollten Sie eine fondsgebundene Police wie die Helvetia CleVesto Favorites in Erwägung ziehen, beraten wir Sie natürlich ebenso gerne wie bei einer Direktanlage. 

Bisher wurde der normale Fondsparplan bzw. die Direktanlage dem Fondsangebot der Versicherer vorgezogen, da die Kosten für Fonds und Versicherung meist die Rendite schmälerten. Doch ist jetzt am Beispiel der hier aufgeführten Fondspolice der Versicherungsgesellschaft Helvetia eindeutig zu sehen, dass der Fondssparplan im Versicherungsmantel nicht nur erhebliche steuerliche Vorteile bürgt, sondern auch mit durchaus kostengünstigen Angeboten eine renditestarke Alternative darstellen kann.

Es empfiehlt sich jedoch stets Optionen der Kapitalanlage zu kombinieren, da es in der Investmentwelt diverse Anlagemöglichkeiten gibt, die nicht von Versicherungsgesellschaften abgedeckt werden (wie zum Beispiel die Fondsperle Squad Value, welche erst seit einigen Monaten offen ist).

Bei der Helvetia handelt es sich um ein Schweizer Traditionsunternehmen, was im Hinblick auf Eurokrise und allgemeine Investitionsunsicherheit für Sie als Anleger durchaus von Bedeutung sein kann.

Jetzt ein unverbindliches Angebot anfordern

Rechtlicher Hinweis: Zu dieser Rentenversicherung gibt es Basisinformationsblätter gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014. Die Basisinformationsblätter stehen Ihnen in elektronischer Form auf unserer Website unter www.helvetia.de/bib zur Verfügung. Sie erhalten diese auch von Ihrem persönlichen Berater.

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.