KFZ Versicherung für Ihren McLaren gesucht?

Lesezeit: 4 Minuten

Sie sind ein Fan von Sportwagen mit herausragenden Fahrleistungen und gehören zu den glücklichen Besitzern eines McLaren? Sie lieben den Sound und das Leistungsvermögen dieser Supersportwagen des britischen Herstellers? Dann sollten Sie Ihr Fahrzeug entsprechend versichern – mit einer Vollkasko-Versicherung.

Bild zeigt einen vollausgestatteten und versicherten McLaren.
Was Sie bei der Versicherung für Ihren McLaren beachten sollten?
Ich erkläre es ihnen…

Kfz-Haftpflichtversicherung: Die Pflichtversicherung mit unzureichendem Versicherungsschutz

Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich für jedes Kraftfahrzeug in Deutschland vorgeschrieben. Ohne einen entsprechenden Nachweis in Form einer Versicherungsbestätigung – Versicherungskarte oder EVB-Nummer – ist die Zulassung eines Fahrzeugs nicht möglich. Der durch die Kfz-Haftpflichtversicherung bedingte Versicherungsschutz ist allerdings begrenzt. Sie ersetzt lediglich Sach-, Personen- und Vermögensschäden, die Sie mit Ihrem Fahrzeug anderen Verkehrsteilnehmern zufügen.

Nicht versichert sind Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug, was für einen Sportwagen der Spitzenklasse und angesichts seines Wertes nicht ausreichend ist. Für einen umfassenden Versicherungsschutz brauchen Sie eine Vollkaskoversicherung, auch wenn sie gesetzlich nicht vorgeschrieben ist.

Vollkaskoversicherung: Hochwertiger Versicherungsschutz für Ihren McLaren

Ein McLaren ist ein Wertgegenstand, der entsprechend versichert sein sollte. Sie haben die Wahl zwischen einer Teilkasko- und einer Vollkaskoversicherung, die Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug bezahlen.

Regelmäßig versichert eine Teilkaskoversicherung diese Schäden:

  • Brand- und Explosion, zum Beispiel einen Kabelbrand
  • Kurzschlussschäden an der Verkabelung
  • Glasbruch
  • Entwendung des Fahrzeugs durch Diebstahl, Raub oder Unterschlagung, wobei der Diebstahl von Autoteilen sowie ein unbefugter Gebrauch des Fahrzeugs mitversichert sind
  • Unwetterschäden, die unter anderem durch Sturm, Hagel, Überschwemmung oder Blitzschlag verursacht werden
  • Haarwildschäden, zum Beispiel durch Wildschweine oder Rehe, sowie Zusammenstöße mit anderen Tieren
  • Marderschäden

Hier erfahren Sie, wie Sie eine passende KFZ-Versicherung finden können.

Nicht in einer Teilkaskoversicherung abgesichert sind solche Unfälle, die Sie als Halter des Fahrzeugs selbst verschuldet haben, sowie durch Vandalismus verursachte Schäden.

Für einen McLaren empfehlenswert ist eine Vollkaskoversicherung, die umfassenden Versicherungsschutz bietet. Sie ersetzt alle Schäden an Ihrem Fahrzeug. Das bedeutet, dass alle über die Teilkaskoversicherung versicherten Schäden plus selbst verschuldete Unfallschäden und Vandalismus im Versicherungsschutz der Vollkaskoversicherung enthalten sind. Dieser Rundum-Versicherungsschutz Ihres McLaren’s ist umso wichtiger, wenn Sie Ihr Fahrzeug über Leasing oder über einen Kredit finanzieren.

Sie suchen eine McLaren KFZ-Versicherung? Hier Anfrage stellen.

McLaren – der britische Hersteller der limitierten Supersportwagen

McLaren Automotive Ltd., eine Tochtergesellschaft der McLaren Group, hieß bis 2003 noch McLaren Cars und ist der britische Hersteller von in Kleinserie produzierten Supersportwagen. Supersportwagen zeichnen sich durch hohe Beschleunigungswerte, eine windschnittige Form und damit verbundene hohe Endgeschwindigkeiten, den Einsatz modernster Technologien und die Produktion in kleinen Stückzahlen aus. (Hier können Sie sich alle McLaren Sportwagen genauer anschauen: Autokatalog McLaren)

Die Geschichte der Supersportwagen von McLaren ist jung, denn die Limited ging 1989 aus dem Rennstall McLaren Racing hervor. Ihr erstes Projekt war der F1, der in den Jahren von 1993 bis 1997 produziert wurde. Dieser Supersportwagen hatte einen 12-Zylinder Motor der Marke BMW. Insgesamt wurden gerade mal 106 Fahrzeuge produziert, von denen 72 straßenzugelassene Fahrzeuge verkauft wurden. 28 Fahrzeuge des F1 wurden zu Rennwagen umgerüstet, die vorwiegend auf den zwischen 1997 und 2009 ausgetragenen FIA-GT-Meisterschaften eingesetzt wurden, während weitere sechs Exemplare zu Prototypen wurden.

Präsentation McLaren mitten in Hong Kong.

McLaren heute

In Kooperation mit Mercedes-Benz wurde der SLR McLaren in den Jahren 2003 bis 2009 produziert. Es folgte in den Jahren 2011 bis 2014 der McLaren MP4-12 C. Im April 2014 wurde das Modell 650S vorgestellt, das zwischen 2014 und 2017 hergestellt wurde und das das erste Modell der neu gegründeten Super Series war.

In den Jahren 2015 bis 2017 kam mit dem McLaren 675LT ein weiteres Modell der Super Series auf den Markt. Die aktuellen McLaren-Modelle sind in Sport Series, Super Series und Ultimate Series unterteilt, die wiederum nach Leistung differenziert werden und mit den Kürzeln C, S, GT und LT versehen sind. In Deutschland gibt es lediglich fünf Verkaufsstützpunkte von McLaren, nämlich in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, in Stuttgart und in München.

Sie suchen eine KFZ Versicherung für Ihren McLaren?

Ein McLaren ist nicht nur ein super Sportwagen, sondern gleichzeitig eine Investition, welche Wertsteigerung verspricht. Gerade deshalb ist die richtige Versicherung Gold Wert. An diesem Beispiel können Sie sehen, welche Auswirkungen eine fehlerhafte Beratung bei einem Sportwagen haben kann.

Machen Sie nicht den gleichen Fehler und lassen Sie sich professionell und unabhängig von mir beraten. Stellen Sie bei mir eine Anfrage zur KFZ Versicherung von hochwertigen Autos. Dazu einfach auf den Button unten klicken und das Formular ausfüllen. Ich melde mich dann bei Ihnen.

Jetzt Anfrage zur KFZ Versicherung stellen.

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.