Lebensversicherungen – Vorteile und Nutzen im Überblick

Insbesondere junge Menschen neigen oftmals dazu, die Wichtigkeit und Vorteile einer guten Lebens- oder Risikolebensversicherung zu unterschätzen. Familie zu haben bedeutet gleichsam Verantwortung zu haben, auch im Lebensversicherungenfinanziellen Bereich. Was viele nicht wissen – Der Unterschied zwischen Kapital- und Risikolebensversicherung ist durchaus beachtlich. Mittels einer Kapitallebensversicherung wird in erster Linie die finanzielle Sicherheit der eigenen Familienmitglieder abgesichert, wobei sie als langfristige Geldanlage dienen und der Beitrag individuell festgelegt werden kann. Risikolebensversicherungen dienen dagegen ausschließlich der Absicherung im Todesfall. Da dieses Thema recht umfangreich ist, bietet unter anderem Risikolebensversicherungen.com viele Informationen zu dem Thema an. Stirbt der Versicherungsnehmer, erhält die Familie des Hinterbliebenen eine entsprechende Versicherungsleistung.

Auch im Alter finanziell abgesichert

Selbst ohne die Möglichkeit eines eventuell vorzeitigen Todes überhaupt in Betracht zu ziehen, lohnt sich ein Blick auf das Thema in jedem Fall. Schließlich handelt es sich bei den verschiedenen Formen der Lebensversicherung nicht immer um die ausschließliche Absicherung im Todesfall. Vielmehr kann ein Großteil der Lebensversicherungen, hier sei insbesondere die Kapitallebensversicherung erwähnt, als private, finanzielle Vorsorge angesehen werden. Denkt man an die geringe staatliche Rente, die es meist nicht ermöglicht, den aktuellen Lebensstandard aufrecht zu erhalten, kann eine entsprechende Versicherung durchaus von Nutzen sein. Um eine Lebensversicherung erfolgreich in Anspruch zu nehmen, muss zunächst ein Vertrag abgeschlossen und anschließend regelmäßig Geld eingezahlt werden. Der zu zahlende Betrag kann in der Regel individuell festgelegt werden und das Versicherungsunternehmen zahlt am Laufzeitende den angesparten Betrag plus Gewinnüberschuss, aber abzüglich von Verwaltungsgebühren aus. Verstirbt der Versicherungsnehmer dagegen vorzeitig, wird den hinterbliebenen Angehörigen trotzdem ein gewisser Betrag ausgezahlt.

Sparen mit Kapitallebensversicherungen

Einige Lebensversicherungen eignen sich somit nicht nur für die Absicherung im Todesfall, sondern auch als kluge Kapitalanlage. Kapitallebensversicherungen können auf Wunsch direkt als Kapitalanlage abgeschlossen werden, so dass sie ähnlich wie ein Sparplan inklusive zuvor festgelegter Laufzeit und Rendite funktionieren. Lebensversicherung ist somit nicht gleich Lebensversicherung, stattdessen wird zwischen den benannten Kapitallebensversicherungen, Risikolebensversicherungen und fondsgebundenen Lebensversicherungen unterschieden, welche allesamt eine verschiedenartige Vielzahl an Vorteilen mit sich bringen. So dient die Kapitallebensversicherung in erster Linie dem Sparen und der Absicherung im Alter und eignet sich insbesondere für Versicherungsnehmer, die nicht ausschließlich auf die gesetzliche Rente vertrauen möchten.

Die Risikolebensversicherung – Zuverlässige Absicherung im Todesfall

Die Risikolebensversicherung garantiert im Todesfall dagegen bereits im Voraus festgelegte Leistungen. Bei Vertragsabschluss vereinbaren Versicherungsnehmer und Versicherungsunternehmen eine bestimmte Summe, die im vorzeitigen Sterbefall ausgezahlt wird. Je nach Höhe und Laufzeit wird der monatlich oder auch jährlich zu zahlende Beitrag bemessen. Die einzelnen Beiträge hängen dabei im Wesentlichen vom Alter, Gesundheitszustand und Lebensstil des Versicherungsnehmers ab, sind aber in der Regel recht günstig. Junge Menschen zahlen meist weniger als ältere, Raucher oder Menschen mit sonstigen gesundheitlichen Risiken zahlen ebenfalls drauf, da sie ein erhöhtes Sterberisiko haben (Studie auf Englisch). Dieses Versicherungsmodell eignet sich besonders gut für Alleinverdiener, die für die alleinige finanzielle Versorgung der Familie zuständig sind. Auch Kreditnehmer profitieren von einer Risikolebensversicherung, denn so kann vermieden werden, dass die Hinterbliebenen im Todesfall einer enormen finanziellen Belastung ausgesetzt werden. Testsieger bei Netzsieger sind die Hannoversche, Barmenia und Aachen Münchener, denn allesamt überzeugen sie mit humanen Raten, flexiblen Zahlungsmöglichkeiten sowie einem garantierten Zinssatz von 1,25 %. In dem Vergleich der Anbieter für Lebensversicherungen geht Netzsieger nicht nur auf die Preise ein, sondern auch auf die Angebote und Leistungen, die Konditionen, die Zusatzoptionen und auf Hilfe und Support der jeweiligen Versicherer.

Fazit – Ein Vergleich lohnt sich der Lebensversicherungen

Ob es sich nun um die finanzielle Absicherung im Alter oder im Todesfall handelt – Es lohnt sich, sich mit dem Thema vertraut zu machen und anschließend abzuwägen, ob ein Vertragsabschluss in Frage kommt. Versicherungsangebote sollten zuvor online oder mithilfe eines Beraters verglichen werden, so dass das beste Modell zuverlässig und klar herausgefiltert werden kann. Das Vergleichsportal Netzsieger bietet zu den jeweiligen Lebensversicherern eine Übersicht und setzt sich informativ mit dem Thema auseinander. Sonst gibt es viele weitere Vergleichsportale, bei welchen man sich die jeweiligen Anbieter anschauen kann, die sich jedoch oft alleine auf den Preis fokussieren.

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

3 Kommentare zu “Lebensversicherungen – Vorteile und Nutzen im Überblick

  1. Pingback: Iamgold verkauft - KrausFinanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.