Öffnungsaktion PKV – private Krankenversicherung mit Aufnahmegarantie

Öffnungsaktion PKV von Signal Kranken und Deutscher Ring Kranken

Die private Krankenversicherung PKV wird häufig von der Politik und Presse kritisiert. Ein grosser Kritikpunkt ist die Aufnahmepolitik der PKV-Unternehmen. Der privaten Öffnungsaktion PKV Deutscher RingKrankenversicherung wird darum auch die „Rosinenpickerei“ vorgeworfen. Um sich der Politik anzunähern und auch für eine gewisse Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu sorgen, wird die Signal Iduna (gilt für Signal Kranken und Deutscher Ring Kranken) zunächst für einen Erprobungszeitraum von 2 Jahren bis auf Widerruf eine Öffnungsaktion PKV für höherverdienende Arbeitnehmer einführen. Vorreiter von dieser Aktion waren bereits die Debeka Ende 2012 und die HUK Coburg im Frühjahr diesen Jahres. Nachlesen können Sie das hier:

Wichtige Info´s zu der Öffnungsaktion vom Deutscher Ring Kranken und Signal Kranken

Öffnungsaktion PKV Signal IdunaÜber diese Öffnungsaktion PKV können sich auch Arbeitnehmer, die aufgrund ihre Gesundheitszustandes ein erhöhtes Risiko darstellen, bei der Signal Iduna krankenversichern. Es handelt sich also um Personen, mit denen die beiden Gesellschaften aufgrund ihres Gesundheitszustandes entweder einen hohen Risikozuschlag vereinbaren müssten oder den Antrag sogar ganz ablehnen würden. Im Rahmen dieser Öffnungsaktion PKV wird der Risikozuschlag auf max. 30% begrenzt, wie es auch schon die Debeka Krankenversicherung und HUK Coburg Krankenversicherung tut. Aus unternehmerischer Sicht und auch aus Verantwortung gegenüber den Bestandsversicherten ist es wichtig, die neuen Versicherten aus der Öffnungsaktion zu analysieren. Deshalb wird es in einem ersten Schritt eine Erprobungsphase bis zum 15. April 2015 gegeben. Spätestens nach dieser Auswertung und Analsyse dieser Probephase wird entschieden, ob die Öffnungsaktion für Arbeitnehmer dauerhaft eingeführt wird.

Wichtiger Hinweis: Einmal im Rahmen der Öffnungsaktion PKV vereinbarte Kondition und Begrenzungen gelten für die Kunden bzw. Versicherten natürlich auf Dauer. Dies gilt nur für die Öffnungsaktion zugelassenen Tarife.

Welche Personen können von dieser Öffnungsaktion PKV profitieren?

Arbeiter und Angestellte, die erstmals versicherungsfrei geworden sind. Das sind Arbeitnehmer, die

Für das Jahr 2013 beträgt die JAEG 52.200 €.

Weitere Voraussetzungen für die Aufnahme im Rahmen der Öffnungsaktion PKV Signal Kranken und Deutscher Ring Kranken sind:

  • der PKV Antrag muss inerhalb von 6 Monaten nach Eintritt der Versicherungsfreiheit gestellt werden,
  • die erstmalie Versicherungsfreiheit darf frühestens zum 15.04.2013 und später eingetreten sein,
  • der Versicherungsbeginn darf max. 3 Monate nach Antragstellung in der Zukunft liegen, ein rückwirkender Versicherungsbeginn ist nicht möglich
  • eine mind. 3-jährige unmittelbare und ununterbrochene Vorversicherungszeit muss bei einer deutschen GKV vorliegen und
  • das Eintrittsalter darf max. 55 sein,
  • Personen- und Berufsgruppen, die im Rahmen der geltenden Annahmepolitik grundsätzlich nicht aufnahmefähig sind, sind dies auch im Rahmen dieser Öffnungsaktion nicht.

Bisher im Rahmen der Familienversicherung versicherte Ehepartner und Kinder fallen ebenfalls unter den zutrittsberechtigten Personenkreis. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn der höherverdienende Arbeitnehmer gleichzeitig bei der Signal Iduna Kranken und Deutscher Ring Kranken versichert wird. Familienangehörige müssen ebenfalls innerhalb von 6 Monaten nach der erstmaligen Versicherungsfreiheit des Arbeitnehmers zum Deutscher Ring Kranken und Signal Iduna Kranken wechseln.

Welche Arbeitnehmergruppe kommen dafür infrage?

Für diese Öffnungsaktion PKV kommen folgende Gruppen infrage:

  • #1: Personen, die eine Beschäftigung als Arbeitnehmer aufnehmen und erstmalig sofort über JAEG verdienen (z.B. Aufnahme einer Beschäftigung nach einem Studium, nach Beendigung einer selbständigen Tätigkeit oder nach Beendigung der Dienstzeit als Zeitsoldat).
  • #2: Arbeitenehmer, die den Arbeitgeber wechseln und erstmal sofort über JAEG verdienen.
  • #3: Arbeitnehmer, die im Laufe ihrer Beschäftigung erstmal die aktuelle JAEG und auch die dese Folgejahres überschreiten.

Die Fälle 1 und 2 können bereits ab dem 15.04.2013 über die Öffnungsaktion PKV zur Signal Iduna Kranken und Deutscher Ring Kranken wechseln, der Fall 3 frühestens zum 01.01.2014, da die Versicherungsfreiheit erst dann eintritt.

Nachweis

Es ist eine Bescheinigung der bisherigen GKV einzureichen, aus der die Dauer der Mitgliedschaft / Familienversicherung und der Grund der Beendigung der Mitgliedschaft / Familienversicherung bzw. der aktuelle Status hervorgeht. Das Datum der erstmaligen Versicherungsfreiheit ist wichtig für die 6-Moantsfrist. Sofern die Bescheinigung eine Vorversicherungszeit von weniger als 3 Jahren aufweist, z.B. durch den Wechsel der GKV, ist zudem die Bescheinigung der vorherigen Krankenkasse vorzulegen.

Welche Tarife stehen zur Auswahl im Rahmen der Öffnungsaktion PKV

Bei der Vollversicherung stehen folgende Tarife zur Auswahl:

  • Detuscher Ring Krankenversicherung: Esprit M und Esprit MX
  • Signal Iduna Krankenversicherung: Start, Start-Plus und Komfort (in allen SB Stufen)

Bei der Krankentagegeldabsicherung ist folgendes zu beachten:

  • Das KT darf nicht mehr als 130% des kalendertäglichen GKV-Höchstkrankengeldes betragen. Für 2013 sind also max. 119 € kalendertäglich absicherbar. Spätere Erhöhungen des Krankentagegeldes sind mit normaler Gesundheitsprüfung möglich, die individuelle Karriereklausel wird ausgeschlossen.

Rückfragen / Angebotserstellung Signal Iduna Kranken & Deutscher Ring Kranken

Wenn Sie dazu weitere Fragen haben zur Öffnungsaktion PKV oder ein Angebot zur privaten Krankenversicherung wünschen, senden Sie mir bitte eine E-Mail zu (info@marco-mahling.de) oder nutzen mein Kontaktformular.

weitere Beiträge über die private Krankenversicherung aus meinem Blog

Kontaktdaten Signal Iduna Kranken & Deutscher Ring Kranken

Hier erhalten Sie weitere Informationen über die Aufnahmegarantie, Tarife und Beitragsrückerstattung zu den o.g. Gesellschaften:

Signal Iduna Gruppe

Haupfverwaltung Dortmund

Joseph-Scherer-Straße 3

44139 Dortmund

Telefonnummer: 0231 / 135 7991

Email: info@signal-iduna.de

Internet: www.signal-iduna.de

oder

Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G.

Neue Rabenstraße 15-19

20354 Hamburg

Telefonnummer: 040 / 4124 7969

Faxnummer: 040 / 4124 7678

Email: service@deutscherring-kranken.de

Internet: www.deutscherring-kranken.de

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

1 Kommentar zu “Öffnungsaktion PKV – private Krankenversicherung mit Aufnahmegarantie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.