PKV für Profisportler ab jetzt auch bei der Barmenia privaten Krankenversicherung

Rate this post

Ein Tarif für einen exzellenten Krankenversicherungsschutz bietet die Barmenia private Krankenversicherung an aber jetzt ganz neu: auch für Profisportler! EinsA expert+nennt sich der PKV Tarif und bietet laut Barmenia einen Schutz für Personen mit speziellen Ansprüchen und Wünschen.

Luxuriös in jedem Sinne, da er jegliche Dienste in fast allen Rubriken der medizinischen Leistung und Versorgung abdeckt. Zudem besteht die Möglichkeit über den Tarif T42+ noch das Krankentagegeld abzusichern.

Dabei umfassen die Leistungen der PKV für Profisportler in der Rubrik „ambulant“ folgende Punkte:

LeistungHöheDetails
Arzt100%Hausarzt und direkt ausgesuchter Facharzt Die ärztlichen Leistungen werden ohne Begrenzung auf die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) übernommen.
Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktikerbehandlung100%Für alle im Hufeland-Verzeichnis und im Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) genannten Naturheilverfahren.
Arzneimittel100%Auch für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel
Ambulante Vorsorgeuntersuchungen100% 
Brille/ Kontaktlinsen100%Bis zu 600 EUR Rechnungsbetrag; grds. alle zwei Jahre.
LASIK100%Bis zu 2.000 EUR Rechnungsbetrag pro Auge
Heilmittel100% 
Heilmittel (offener Katalog)100%(orthopädische Schuhe bis zu 1.500 EUR pro Kalenderjahr)
Psychotherapie100%Ohne vorherige Zusage und Begrenzung der Sitzungen
Ambulante Transport100%In bestimmten Fällen (z.B. nach einem Unfall, bei amb. Operationen oder Dialysebehandlungen)

Leistungen der Rubrik „stationär“:

LeistungenHöheDetails
Ein- oder Zweitbettzimmer100%Der Kosten für Unterkunft und Verpflegung im Ein- oder Zweibettzimmer
Freie Arztwahl100%Der Kosten für gesondert berechnete ärztliche Leistungen.Die ärztlichen Leistungen werden ohne Begrenzung auf die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) übernommen.
Transportkosten100%Bei medizinisch notwendigem Transport zum und vom Krankenhaus
Rooming-In100% 
Krankenhaustagegeld50 EUR 50 EURPro Tag bei Verzicht auf das Ein- oder ZweibettzimmerPro Tag bei Verzicht auf die privatärztliche Behandlung

Leistungen der Rubrik „Zahn“:

LeistungenHöhe Details
Zahnbehandlung, -prophylaxe und Inlays100 %Für Zahnbehandlung und Zahnprophylaxe sowie Versorgung mit Inlays.Die Leistungen werden ohne Begrenzung auf die Höchstsätze der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) übernommen.
Zahnersatz und Kieferorthopädie90%Im 1.-3. Kalenderjahr; insgesamt 10.000 EUR RechnungsbetragAb dem 4. Kalenderjahr unbegrenzt

Leistungen der Rubrik „Kur“:

LeistungenHöheDetails
Genesungskur und sonstige Kuren100 %Behandlung/ Kurmittel
Genesungsgeld200 EURPro Tag für maximal 28 Tage (bei Genesungskur)

Sonstige Leistungen:

Entbindungspauschale500 EUR bei Hausentbindung
Kinderbetreuungspauschale200 EUR pro Kalenderjahr ab dem vierten Tag der Erkrankung, wenn ein Elternteil wegen der Betreuung der  Kinder nicht arbeiten und keine andere im Haushalt lebende Person die Betreuung übernehmen kann.
Beitragsfreistellung für den Tarif einsA+ beiBezug von Elterngeldlängeren KrankenhausaufenthaltenPflegebedürftigkeit nach Pflegegrad 4 oder 5
OptionsrechtUmfangreiches Optionsrecht nach 3, 5 oder 7 Versicherungsjahren. Zusätzlich innerhalb der ersten 15 Versicherungsjahre bei bestimmten Anlässen.
TelemedizinKostenfreie Inanspruchnahme der telemedizinischen Services mit der Barmenia MediAppZusätzlich, freiwillige Serviceleistung der Barmenia Krankenversicherung. Durch Zugehörigkeit zum genannten Tarif ergibt sich kein Nutzungsanspruch.

Leistungen der Krankentagegeldversicherung:

Im Falle einer Arbeitsunfähigkeit ist von einer Lohnfortzahlung für insgesamt 42 Tage auszugehen, welche der Arbeitnehmer erhält. Nach Ablauf der 42 Tage übernimmt die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) die Lohnfortzahlung und übernimmt ein Krankengeld. Dennoch entsteht auch hier eine Einkommenslücke, welche die Versicherung mit dem Tarif einA expert+ schließen kann.

So beinhaltet die PKV Versicherung für Profisportler viele Vorteile:

  • nach Ablauf der Karenzzeit (42 Tage) Zahlung der vereinbarten Krankentagegeldhöhe direkt ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit.
  • keine zeitliche Begrenzung. 
  • keine steuerliche Beeinträchtigung. Das Krankentagegeld wird für jeden Wochentag der Arbeitsunfähigkeit ausgezahlt.
  • der Versicherungsschutz gilt auf der ganzen Welt, für akut eingetretene Krankheiten und Unfälle, solange eine stationäre Behandlung in einem öffentlichen Krankenaus nötig ist.
  • sollte die Arbeitsunfähigkeit mindestens 14 Tage andauern, dann ist auch von einer Zahlung bei Kur- und Sanatoriumsbehandlungen oder einer Rehabilitationsmaßnahme auszugehen.
  • erfolgt eine Arbeitsunfähigkeit während eines Kuraufenthalts durch Krankheit oder Unfall, dann wird auch hier das Krankentagegeld gezahlt.
  • problemlose Anpassung des Krankentagegeldes an das jeweilige Nettoeinkommen. Hier ist keine erneute Gesundheitsprüfung notwendig. Die Wartezeit entfällt.
  • keine Beitragszuschläge für besondere Berufe.
  • auftretende Berufsunfälle und Berufskrankheiten können problemlos ohne einen Kostenzuschlag in den Versicherungsschutz mit aufgenommen werden.

Beitragsermäßigung im Alter (Tarif BE/BE-E)

Auch die Reduzierung des Beitrags im Alter ist möglich. Mit den Tarifen BE (laufender Beitrag) und BE-E (Einmalzahlung) hat man Flexibilität und entscheidet selber, wann und vor allem, in welcher Höhe der Beitrag sich anpassen soll. Mindestens ab dem 67. Lebensjahr ist eine Reduzierung des Tarifs möglich.

  • ab dem 67. Lebensjahr Reduzierung des Beitrags unter Berücksichtigung der vereinbarten Höhe.
  • Arbeitgeberzuschuss bleibt für Arbeitnehmer bestehen.
  • dynamische Anpassung möglich.
  • bis zum 55. Lebensjahr ist eine Erhöhung des Ermäßigungsbeitrags möglich.
  • ab dem 67. Lebensjahr ist eine beitragsfreie Dynamik der Ermäßigung gewährleistet.

Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien.

Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.