private Autoinhaltsversicherung

Wertgegenstände wie Smartphones, Geldbörsen, Designerhandtaschen und noch viel mehr begleiten uns täglich auf unserer Fahrt im Auto. Im Falle eines Diebstahls greift nur bedingt die Hausratversicherung und der Verlust der Gegenstände gestaltet sich problematisch.

Seit Juli 2017 ganz neu auf dem Markt: die private Autoinhaltsversicherung

Leicht abzuschließen, ergänzt die Versicherung die Lücke für Privatkunden, deren KfZ-Versicherung oder Hausratversicherung im Falle eines Diebstahls von privaten- oder beruflichen Gegenständen aus dem Autoinneren nicht greift. Sie ist somit für Privat- als auch für Dienstwagen anwendbar.

Von großem Vorteil ist insbesondere, dass die private Autoinhaltsversicherung nicht nur vor Einbruchsdiebstahl schützt, sondern auch vor Raub oder Totalentwendung des Kfz, Unfall, Brand, Explosion,Sturm und Hagel. Der Versicherte genießt einen 24 Stunden Schutz innerhalb der privaten Autoinhaltsversicherung.

Preislich bietet die Ammerländer Versicherung für die private Autoinhaltsversicherung zwei Jahresprämien an:

  • 49,90 Euro/ Jahr = 2.000 Euro Versicherungssumme
  • 99,00 Euro/ Jahr = 4.000 Euro Versicherungssumme

Beruflich genutzte Wertgegenstände sind innerhalb der Versicherungssumme zu 50% mitversichert.

Doch was ist genau versichert?

Innerhalb der private Autoinhaltsversicherung sind alle beweglichen Gegenstände des persönlichen Bedarfs im Innenraum eines PKW bis 3,5 Tonnen versichert. Dabei kann es sich um Gegenstände des Versicherungsnehmers handeln, oder einer in häuslicher Gemeinschaft lebenden Person – so wird es auf der Seite der Ammerländer Versicherung verlautbart.

Es sind daher versichert:

  • Alle elektronischen Geräte wie zum Beispiel Smartphone, Tablet, mobiles Navi, etc.
  • Handtaschen mit Inhalt
  • Kleidung und Accessoires
  • Reisegepäck, Einkauf
  • Sportausrüstung wie zum Beispiel Golf- oder Taucherausrüstung
  • Kosten für Wiederbeschaffung amtlicher Ausweise, EC-Karten/ Kreditkarten

Da die Mehrheit der gängigen Autoinhaltsversicherungen in Deutschland sich bis jetzt nur an Gewerbekunden gerichtet hat, ist die  private Autoinhaltsversicherung eine spannende Erneuerung von der Privatkunden profitieren können. Sie schützt sie sicher vor unangenehmen Entwendungen aus dem Autoinnenraum.

Schützen auch Sie den Wageninhalt ihres PKWs und schließen eine private Autoinhaltsversicherung ab.

Unterlagen zum Download Autoinhaltsversicherung

Hier können Sie sich die wichtigsten Unterlagen zur Autoinhaltsversicherung der Ammerländer Versicherung als PDF downloaden:

Angebot zur private Autoinhaltsversicherung Ammerländer

Wenn Sie an einem unverbindlichen Angebot zur Autoinhaltsversicherung Interesse haben, senden Sie mir bitte eine Email zu an (info@marco-mahling.de).

Marco Mahling
Über Marco Mahling

Marco Mahling ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler tätig im Raum München und Ingolstadt, online berät er seine Kunden aber aus ganz Deutschland. Er ist gelernter Bankkaufmann, zertifizierter Fondsspezialist (TÜV-Süd), Experte für private Vorsorge (DMA), qualifizierter Berater zur Riester-Rente sowie Fachmann für Vorsorgemanagement und berät seine Kunden in den Bereichen Ruhestandsplanung, private Krankenversicherung und Immobilien. Auf Bewertungsplattformen im Internet lässt er sich von seinen Kunden bewerten und hat auf dem Portal von WhoFinance mehr als 500 Referenzen. Über seinen Blog hält er seine Interessenten auf dem Laufenden und informiert seine Kunden regelmäßig per Newsletter.

Ein Kommentar zu “private Autoinhaltsversicherung von der Ammerländer Versicherung”

  1. ASK

    Vielen Dank für den Hinweis zu dieser neuen Versicherung. Einem Bekannten von mir wurden auch schon mal verschiedene Dinge aus dem Auto geklaut und er hatte mir erzählt, dass diese dann nicht versichert gewesen waren. So eine Autoinhaltsversicherung wäre da schon interessant. Liebe Grüße Michael Keulemann von der ASK Steuerberatung Hannover.

    Antworten
Ihr Kommentar
  • (will not be published)

*

Newsletter abonnieren